TPU SCHLAUCH

(8 Kundenrezensionen)

25,50  inkl. Mwst

Ultra Leichter TPU Schlauch mit einem Gewicht von nur 25gr. . Dieser Schlauch verringert in einem Wolfpack Reifen den Rollwiderstand um 8 Watt gegenüber einem 100 gr. Butyl – Schlauch , diese Daten wurden mehrfach im Race und Cotton auf der Bahn ermittelt.

Clear
007-22/28
Gewicht 0.024 kg
Size / Größe

40mm, 60mm, 80mm

8 reviews for TPU SCHLAUCH

  1. Daniel

    Sehr guter Schlauch, extrem leicht (exakt 24g nachgewogen), somit ca 80g bzw 160g im Set leichter als ein normaler Schlauch. Super zum Gewichtstuning und der Rollwiderstand erscheint mir wirklich gering in Verbindung mit dem Race Reifen. Ich habe einige Tage im Wechsel diese Kombi und eine „Normale“ verglichen und war hiermit bei annähernd gleicher Wattzahl ein paar Minuten schneller auf meiner Hausrunde ca 100km!

  2. Sven Schulte-Kammel (Verifizierter Besitzer)

    Unglaublich leicht und wenn bei der Montage der Schläuche etwas Umsicht und Erfahrung vorhanden, DER Bringer in Sachen Gewicht. Einmal aufgezogen, sollte der Schlauch aufgrund des Materials robuster als herkömmliche Schläuche sein. Daher ist ggf. eine kurze Anleitung für den Anfänger sinnvoll, sonst wird es teurer und das Erlebnis nicht so schnell erreicht.

  3. Andre (Verifizierter Besitzer)

    Leider konnte ich die Schläuche nicht wirklich testen, da er bereits geplatzt ist nachdem ich zwei kurze Pumpenstöße drauf gegeben habe, damit er ein wenig Form hat um ihn besser montieren zu können. Ich bekam den Hinweis das man den Schlauch für diese Zwecke max. mit dem Mund kurz anblasen dürfte. Leider ist in der Beschreibung davon nichts zu lesen, da man bei den normlen Schläuchen auch mit der Pumpe anblasen kann. Also achtet darauf den Schlauch nur mit dem Mund anzublasen vor der Montage. Schde, da ich auch auf den Kosten sitzen bleibe.

  4. Daniel

    ACHTUNG, kann die Schläuche leider nicht empfehlen. Habe 2 dieser Schläuche gekauft und bei beiden jeweils über Nacht einen Druckverlust zw. 3 und 4 bar was ich, Leichtbau hin oder her, zu viel finde. Habe dann die Schläuche wieder ausgebaut um nach der Ursache des Druckverlustes zu suchen. Hab hierzu (wie mein Vorredner!) den Schlauch mit 3 Pumpenhüben aufgepumpt was dann zum Platzen des Schlauchs führte. Ein Hinweis hierzu auf der Homepage und wenigsten ein beigelegter Zettel wären in meinen Augen zwigend nötig. Der Mitbewerber hat einen solchen Hinweis. Kurz mal knapp 30 € versenkt – schade.
    Reaktion von Herrn Herr Arenz leider = Null.
    Fahre jetzt wieder Schw***e Schläche.

  5. Franz Kohlack (Verifizierter Besitzer)

    Hallo liebe Gemeinde,
    ich muss mich leider Andre und Daniel anschließen. Voller Vorfreude habe ich die Schläuche gekauft. Der erste direkt geplatzt wie bei Andre. Der zweite hatte nach ein paar Fahrten einen immer stärker werdenden Druckverlust schon WÄHREND der Radfahrt. Irgendwann war die Luft sogar nach 40 min raus… Irgendwie direkt am Ventil Luftverlust…

    Wie die Vorredner sagen ist ein HINWEIS unbedingt nötig. Wolfgang hat mir nach dem Malheur auf Facebook geschrieben, dass man Babypuder benutzen soll, doppeltes Felgenband nehmen sollte und nur GAAANZ vorsichtig pumpen darf.

  6. Johannes (Verifizierter Besitzer)

    Sehr guter kompakter Schlauch.
    Hatte ihn als Reserveschlauch wegen seines geringen flexiblen Packmaßes in meinen kleinen Case, für’s Trikot immer mit dabei.
    Seit geraumer Zeit fahre ich ihn im Hinterrad und bin begeistert. Speziell das Ventil an sich macht einen stabileren Eindruck, als bei sonstigen Schläuchen.
    Nicht nur Performance technisch ist der Schlauch genial, schon allein wegen des kleinen flexiblen Packmaß, kaufe ich den Schlauch wieder.

  7. Müller M

    Erste Ausfahrt. OK dir Straßen wahren dreckig egal neuer Reifen ein Steinchen eingefahren ! Eigentlich kein Thema. Aber das Reichte für ein Loch . Scheiß war der Erste und Letzte TPU Schlauch . Überlegt es euch gut für den Preis .

  8. Matthias

    Sehr guter Schlauch.
    Die neuen haben auch kein Problem mehr mit dem Verlust von Luft.
    Problem war das Ventil.
    Die neuen Ventile haben einen schwarzen Gummiring als Dichtung. Damit ist das Problem
    Gelöst. Sollet ihr einen weißen Ring am Ventil haben austauschen und gut ist. Am einfachsten von einem alten defekten Schlauch nehmen.
    Fahre den Schlauch seit Anfang des Jahres ohne Probleme.

Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

We use cookies to improve your experience on our website. By browsing this website, you agree to our use of cookies.